WasHeldenTun - Folge 58

Bane Katic: Speaker-Trainer

Bane hat eine kaufmännische Ausbildung absolviert und zunächst im Sales gearbeitet, bevor er TV-Moderator geworden ist, u.a. bei Sat.1 und Sky. Er hat 2008 vor 180 Mio. Zuschauern den Eurovision-Songcontest moderiert. Anschließend hat Bane Vertriebler und Führungskräfte in internationalen Konzernen trainiert.

Bane hat sich coachen lassen, u.a. vom weltberühmten Motivationstrainer Tony Robbins, um herauszufinden wo seine Berufung liegt. Als Kind hatte Bane Angst vor Menschen zu sprechen. Jetzt ist er als Berater und Speaker-Trainer tätig. Bane hilft Menschen die Angst vor der öffentlichen Rede zu überwinden.

Laut Bane gibt es gar nicht so viele große Themen, die uns an unserer Entwicklung hindern. Das Geheimnis liegt darin, das eigene Mindset zu überprüfen und den Blickwinkel auf seine Welt zu ändern. Und das geht! Es ist wie mit allen Dingen: am Anfang entscheidest du dich dafür.

Bane gibt im Podcast viele praktische Tipps für eine bewusstere Einstellung zu Leben und Job.

Was du aus dem Gespräch mit Bane mitnimmst:
- Alles ist möglich, entscheide dich einfach dafür
- Geh in die Ruhe, um in deine Stärken zu kommen
- Erlaube dir den ersten Schritt zu gehen, auch wenn es sich in dem Moment nicht einfach anfühlt
- Lass dich coachen, um Herr deiner Gedanken zu werden
- Dinge auszuprobieren hilft am besten, um herauszufinden was dir liegt und Freude macht

Hier geht’s zu Bane:
www.banekatic.com
Instagram

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes.

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Wie ich dir helfen kann?
Ich entwickel Marketingstrategien in den digitalen Medien für Fußballer, Unternehmer und Selbständige. Ich gebe Workshops und Einzelcoachings. Für dich interessant? 

 

Danke sehr, dass du da bist.

Cheers hero,
Dominik.

Wann können wir anfangen?

WasHeldenTun

Dominik Hoffmann

dominik.hoffmann@washeldentun.de

  • Black Instagram Icon

The time is now. 

© 2019 by freedom. Do what is right, not what is easy.