WasHeldenTun - Folge 26

Fall "Fehlerkultur"

Fehler zu machen ist einer der wichtigsten Schritte, um weiterzukommen und Erfolg zu haben. Wie geht man wirklich mit Fehlern um? Ist jeder Fehler förderlich?

Der Fall in der Folge kommt von Charlotta. Sie berichtet, dass ihr Chef nicht klar und konsequent ist. Daher nimmt sich jeder im Team seine eigenen Aufgaben. Und wenn ein gravierender Fehler passiert, der richtig Geld kostet, macht das nichts. Der Chef vermeidet Konflikte und vertuscht lieber Fehler und deren Aufarbeitung.

Unsere Tipps zum Thema „Fehlerkultur“


• Denjenigen loben, der Fehler macht (das lernt man schon im Kindergarten)
• Bekannte Formel: schnell und frühzeitig Fehler machen, anschließend korrigieren
• Das Risiko kennenlernen und minimieren
• Den Freiraum für Fehler besorgen und dann so viel wie möglich ausprobieren / testen
• Im Team aus Fehlern lernen ist oftmals noch effizienter

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes, damit wir immer mehr Zuhörer erreichen können.

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten: www.instagram.com/domhoffmann

Wie ich dir ganz konkret helfen kann?
Ich entwickel Marketingstrategien in den digitalen Medien gepaart mit einem Mindset Business Coaching für  Unternehmer und Selbständige. Ich gebe Workshops und Einzelcoachings. Schreib mir! 

 

Danke sehr, dass du da bist.

Cheers hero, Dominik.

Wann können wir anfangen?

WasHeldenTun

Dominik Hoffmann

dominik.hoffmann@washeldentun.de

  • Black Instagram Icon

The time is now. 

© 2019 by freedom. Do what is right, not what is easy.