WasHeldenTun - Folge 179
Christoph Zoeller / Instaffo  

Arbeitnehmer und Arbeitgeber auf einem völlig neuen Level zusammenbringen. Das funktioniert dank künstlicher Intelligenz, verrät Christoph Zoeller, CEO & Co-Founder von Instaffo, im WasHeldenTun Podcast.

Die intelligente Recruiting Plattform Instaffo geht über das Abgleichen klassischer Lebensläufe hinaus und schafft bessere Matches zwischen Arbeitnehmern und Arbeitgebern. Klassische Bewerbungsprozesse werden verkürzt – dank künstlicher Intelligenz.

Während seines dualen Studiums bei der Allianz hat Geschäftsführer Christoph Zoeller mit seinem Mitgründer Instaffo gestartet.

Zu den Fachgebieten, in denen sich Instaffo bestens auskennt, zählen Tech, Marketing und Vertrieb. Jobsuche muss einfach(er) sein, damit wechselwillige Talente ein Unternehmen überhaupt attraktiv finden. Im Laufe der letzten Jahre hat sich der Bewerberprozess umgedreht. Unternehmen bewerben sich bei den Kandidaten. Mittels automatisierter Auswahlprozesse bekommen Unternehmen bei Instaffo nur jene Mitarbeiter:innen vorgeschlagen, die wirklich zu ihnen passen.

Was du aus dem Gespräch mit Christoph mitnimmst:
- Genereller Arbeitskraftmangel
- Job-Matching mittels KI optimieren
- Kuratierte, hochwertige Jobs als Qualitätssiegel

Hier geht’s zu Instaffo
Und Christoph auf LinkedIn

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Cheers hero,
Dominik.