WasHeldenTun - Folge 150
Sebastian Funke // CEO The Stryze Group

Amazon ist einer der spannendsten Vertriebskanäle für D2C Marken. CEO und Mitgründer von The Stryze Group, Sebastian Funke, gibt im WasHeldenTun Podcast Einblicke in die Vermarktung von Produkten und Entwicklung von Marken.

Sebastian Funke ist seit 2006 Unternehmer. In den letzten 10 Jahren hat Sebastian 10 neue Firmen gegründet - als operativer Gründer aber auch als Company Builder. Fünf davon im E-Commerce: Gourmesso (2012), Stoyo Media (2015) schnellst wachsende Agenture Europas gekürt 2021, ManuCo GmbH (2017), Myos/Amalendo (2018), Stryze (Dez 2020).

The Stryze Group ist eine führende Direct-to-Consumer (D2C) Markenholding. Das Unternehmen bietet sowohl für den Pull-E-Commerce (Amazon und andere Plattformen) als auch den "Push"-E-Commerce (Social Media) qualitativ hochwertige D2C-Marken zu fairen Preisen.

Dafür kreiert und entwickelt The Stryze eigene Brands oder kauft und skaliert vielversprechende D2C-Marken anderer Unternehmen - und das sehr erfolgreich: Unter derzeit über 20 Eigenmarken wie Agreeni, Gourmesso, Amazy, High Pulse oder Bella & Balu bietet The Stryze in mehr als 20 Ländern über Hunderte verschiedene Produkte an.

 

Gegründet wurde The Stryze von Sebastian Funke, Sascha Krause, Dr. Taro Niggemann sowie Mark Hartmann im Dezember 2020 in Berlin.

Was du aus dem Gespräch mit Sebastian mitnimmst:
- Gesamte Wertschöpfungskette kontrollieren
- Marken für Kanäle entwickeln
- Listenposition bei Amazon entscheidend

 

Hier geht’s zu Sebastian auf LinkedIn und zu Stryze
 

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Cheers hero,
Dominik.