WasHeldenTun - Folge 155
Janik Jaskolski // CEO Semalytix

Als weltweit erstes Technologieunternehmen kann Semalytix mit Hilfe von künstlicher Intelligenz aus den globalen Patientenerfahrungen lernen und zur Verbesserung der Versorgung von Patienten beitragen. CEO Janik Jaskolski erklärt im WasHeldenTun Podcast das Daten- und KI-Analyse-Start-up.

Janik Jaskolski hat Semalytix 2015 gegründet. Semalytix ist ein KI-Technologie Startup, das unbekannte Patientenbedürfnisse aufdeckt und ein möglichst tiefes Verständnis dafür erzeugt, wie Menschen an Krankheiten leiden.

Semalytix bietet sein auf KI gestütztes Datentool verschiedenen Pharmaunternehmen an. Ziel ist es Patienteninformationen zu einem echten Leistungsindikator in der Arzneimittelentwicklung zu machen.

Im Rahmen der ersten Serie-A Finanzierungsrunde hat das Bielefelder Start-up im September 2020 ein Investment von 4,3 Millionen Euro erhalten.

Die Vision von der Zukunft einer Menschheit ohne Krankheiten ist ziemlich hoch gesetzt, aber de facto kann Semalytix schon heute dazu beitragen, dass sich das Gesundheitssystem weltweit besser entwickelt.

Was du aus dem Gespräch mit Janik mitnimmst:
- Medizin macht gerade große Fortschritte 
- Einfluss von Krankheitsleiden verstehen
- Patientenfokus von A bis Z

Hier geht’s zu Janik auf LinkedIn und Semalytix
 

 

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Cheers hero,
Dominik.