WasHeldenTun - Folge 64

Björn Waide - CEO smartsteuer.de

Björn findet es toll Probleme zu lösen, Dinge zu vereinfachen und Menschen zu helfen. Das sind richtig gute Eigenschaften, um den analogsten Prozess überhaupt – die Steuererklärung – zu digitalisieren.

Als studierter Informatiker ist Björn strukturiert und stets vorbereitet. Bei seinem Wechsel 2013 als Produktmanager bei XING auf den Posten des Geschäftsführers bei smartsteuer, war Björn kein ausgewiesener Steuerexperte. Motiviert hat ihn vor allem die Möglichkeit ein Digital-Produkt so aufzubauen, dass die Steuererklärung online und einfach für Nutzer realisierbar ist.

 

Die Entwicklung treibt er mit agilen Arbeitsmethoden und einem modernen Führungsstil voran.

Beruflich und als Familienvater ist er ein Lebensqualitätsoptimierer. Durch Routinen schafft er sich die Zeit zum Lernen aus Freude.

Was du aus dem Gespräch mit Björn mitnimmst:
- Es ist befriedigend deine eigenen und/oder die Probleme anderer zu lösen
- Geschäftsführer müssen nicht immer die absoluten Experten auf dem jeweiligen Fachgebiet sein
- Selbstoptimierung sollte nicht unter Druck erfolgen, vielmehr mit Freude am Lernen ganz natürlich entstehen

Hier geht’s zu Björn und smartsteuer:
www.smartsteuer.de
Facebook

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes.

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Wie ich dir helfen kann?
Ich entwickel Marketingstrategien in den digitalen Medien für Fußballer, Unternehmer und Selbständige. Ich gebe Workshops und Einzelcoachings. Für dich interessant? 

 

Danke sehr, dass du da bist.

Cheers hero,
Dominik.

Wann können wir anfangen?

WasHeldenTun

Dominik Hoffmann

dominik.hoffmann@washeldentun.de

  • Black Instagram Icon

The time is now. 

© 2019 by freedom. Do what is right, not what is easy.