WasHeldenTun - Folge 81

Timo Simon 

Gründer von Good Vibes München

Timo hat mit acht Jahren angefangen zu programmieren. Er hat Parties organisiert und Wirtschaftsinformatik studiert. Er war jahrelang als erfolgreicher Manager in einer Strategieberatung tätig. Er hat Software entwickelt und Vertrieb gemacht und Projekte an große Brands verkauft. Dann ist Timo krank geworden: Depressionen, Angststörungen, Bandscheibenvorfall.

Timo musste und wollte sein Leben ändern, vom Außen mehr ins Innere kommen, mehr zu sich finden und mehr genießen. Wieder wachsen und sich entwickeln. Er hat seinen neuen Weg gefunden.

Jetzt bringt er Gleichgesinnte zusammen. Timo hat Good Vibes München gegründet, eine Community für persönliche Entwicklung. Mittels Events wird ein Raum geschaffen, der es Menschen erlaubt Emotionen und Gedanken offen miteinander zu teilen und ihr volles Potential zu entfalten.

Was bei diesen Events passiert, wer spricht, wer teilnimmt und was die große Vision und die nächsten Schritte sind – das erfahren Sie in der Podcast-Folge. Kurz vor seinem Talk bei "GEDANKENtanken" habe ich ihn noch ans Mikro bekommen.

Was du aus dem Gespräch mit Timo mitnimmst:
- Emotionen sind die Währung der Zukunft
- Stimme ist Frequenz. Die Wortwahl ist entscheidend.
- Wenn es zu professionell wird, dann gehen manchmal die Emotionen verloren
- Eine Komfortzone gibt es nur in deinem Verstand.

Hier geht’s zu Good Vibes und Timo:
good-vibes.info
Instagram

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Wie ich dir helfen kann?
Ich entwickel Marketingstrategien in den digitalen Medien für Fußballer, Unternehmer und Selbständige. Ich gebe Workshops und Einzelcoachings. Für dich interessant? 

 

Danke sehr, dass du da bist.

Cheers hero,
Dominik.

WasHeldenTun

Dominik Hoffmann

dominik.hoffmann@washeldentun.de

  • Black Instagram Icon

The time is now. 

© 2019 by freedom. Do what is right, not what is easy.