WasHeldenTun - Folge 72

Titus Dittmann

Titus ist einer der ersten Windsurfer gewesen, ein Pionier im Drachenfliegen und er gilt als „Vater der deutschen Skateboard-Szene“. Nach erfolgreich überstandener Unternehmenskrise ist die Titus GmbH der europäische Marktführer im Einzelhandel mit Skateboards und zugehöriger Streetwear.

Er hat in den 80er Jahren im Alleingang die Skateboard-Szene in Deutschland aufgebaut und ist fast pleite gegangen, als der erste Skate-Boom abebbte. Titus ist jemand, der die nächstmögliche Lösung findet, ungewöhnliche Wege sieht und viel wichtiger geht. Zusammen mit seiner Frau und ohne externe Berater hat er sein Unternehmen saniert.

Titus ist ein leidenschaftlicher Unternehmer. Er ist ein fantastischer Mensch. Unter dem Dach der Titus Dittmann Stiftung fördert „skaid-aid“ nationale und internationale humanitäre Kinder- und Jugendprojekte.

 

Titus weiß mittlerweile, dass er ADHS hat. Es gehört zu ihm. Er ist auch mit 70 Jahren ein unvergleichbares Energiebündel. Seine Stiftung organisiert „Skaten statt Ritalin“ für Kids, die angeblich nicht in die Norm passen und deshalb kämpfen müssen, um im Leben klarzukommen. So wie Titus früher. Deshalb folge deiner Begeisterung. Denn Begeisterung ist Dünger fürs Gehirn.

Was du aus dem Gespräch mit Titus mitnimmst:
- Schule macht zivilisationsfähig, nicht unbedingt lebensfähig. 
- Wenn dir keiner etwas zutraut, ist das ein geeigneter Anreiz, um es allen mal so richtig zu zeigen
- Dort wo der Mensch Anerkennung erfährt, verstärkt er sein Tun
- Wenn man sich selber kennt, hat man die Chance andere zu verstehen.
- Das Herz muss brennen

Hier geht’s zu Titus:
Website
Facebook

Hinterlasse bitte eine super Bewertung auf iTunes

Ich freue mich, wenn du mir von deiner Heldenreise erzählst! Lass uns auf Instagram connecten.

Wie ich dir helfen kann?
Ich entwickel Marketingstrategien in den digitalen Medien für Fußballer, Unternehmer und Selbständige. Ich gebe Workshops und Einzelcoachings. Für dich interessant? 

 

Danke sehr, dass du da bist.

Cheers hero,
Dominik.

Wann können wir anfangen?

WasHeldenTun

Dominik Hoffmann

dominik.hoffmann@washeldentun.de

  • Black Instagram Icon

The time is now. 

© 2019 by freedom. Do what is right, not what is easy.